Projektteam: Stadt Duisburg | DB Immobilien | BEG NRW | zur PROJEKTHOMEPAGE 6 Seen Wedau

Stadtentwicklung auf 90 Hektar Bahnfläche


ANSICHTEN PROJEKTFLÄCHE

ANSICHTEN MODELL




KURZBESCHREIBUNG

Mit 90 Hektar betrieblich nicht mehr benötigter Bahnflächen findet sich in Duisburg-Wedau eines der größten Stadtentwicklungsprojekte in Nordrhein-Westfalen. Auf dem rund 60 Hektar großen Südareal soll ein regional bedeutsames Wohngebiet mit rund 3.000 Wohneinheiten entstehen. In direkter Wasserlage und Nähe zum Sportpark Wedau mit hoher Freizeitqualität ist ein breites Spektrum von qualitätsvollen Wohnformen und -typen im Eigentums- und Mietsegment geplant. Das 30 Hektar große Nordareal wird Gewerbestandort und "Innovation-Campus“ mit universitätsnahen Nutzungen im Bereich Forschung, Technologie und Existenzgründungen ertüchtigt werden.

 

Ein dem öffentlichen Interesse dienendes Team arbeitet daran, ein ansprechendes Stadtquartier von außergewöhnlicher Dimension so umsichtig wie möglich in die bestehenden Strukturen zu integrieren: Das Projektteam Wedau ist eine Kooperation zwischen der DB Immobilien Region West, der Landestochter BEG NRW und der Stadt Duisburg.


KONTAKT

BahnflächenEntwicklungs-

Gesellschaft NRW mbH

 

Thomas Lennertz

Geschäftsführer

 

Klaus-Dieter Büttner

Projektleiter

 

Telelefon: 0201 747 660

E-Mail: info@6-seen-wedau.de

Internet: www.6-seen-wedau.de

.

Deutsche Bahn AG,
DB Immobilien

 

Paul-Heinz Diekmann

Leiter Vertrieb

 

Kerstin Liebenehm

Projektleiterin

 

Telefon: 0221 1411 386

E-Mail: info@6-seen-wedau.de

Internet: www.6-seen-wedau.de

.

Stadt Duisburg,

Stadtentwicklungsdezernat

 

Carsten Tum

Beigeordneter

 

Dirk Wlocka

Projektleiter

 

Telefon: 0203 2832 586

E-Mail: stadtentwicklung@ stadt-duisburg.de